Thüringer Meisterschaft in Leinefelde 2017

28. Thüringenmeisterschaften
der Kadetten, Junioren, Jugend, Elite, weiblich und männlich

Am 18./19.03.2017 fand der Jahreshöhepunkt des Thüringer Box Verbandes mit seinen angeschlossenen 21 Vereinen in Leinefelde statt. Alle Vereine bereiteten mit dem Start ins Sportjahr 2016/17 die Landesmeisterschaften in konditioneller und technisch/taktischer Hinsicht vor. Dabei spielen Wochenendtrainingseinheiten, Sparringstage, Blocktrainingslager und natürlich Pokalwettkämpfe in ganz Deutschland eine große Rolle. Nach den Titelkämpfen sollen die besten Athleten den TBV natürlich bei den entsprechenden Deutschen Meisterschaften vertreten.

Aus den 21 Boxvereinen wurden von 17 Vereinen 120 registrierte Boxer gemeldet. Über die Waage gingen 97 Boxerinnen und Boxer. Leider kamen nur 20 Wertungskämpfe zustande, da die kampflosen Sportler in den drei Kategorien: Altersklasse, Gewichtsklasse und Kampfbilanz nicht zusammenpassten. Es wurden in der Lunaparkhalle Leinefelde trotzdem noch 35 Wettkämpfe (drei Veranstaltungen) ausgetragen. Das Organisationsteam um Holger Stitz hat sehr gute Meisterschaften ausgerichtet.
In der Mannschaftswertung gab das folgende Reihenfolge:
1. Platz 1. ESC Leinefelde 9 Titel
2. Platz BV Weimar 8 Titel
3. Platz SV Empor Bad Langensalza 6 Titel
3. Platz Nordhäuser SV 6 Titel
4. Platz 1. SSV Saalfeld 5 Titel
5. Platz PSV Erfurt 4 Titel
6. Platz BC Mühlhausen 3 Titel
7. Platz BC Wacker Gotha 2 Titel
Den 9. Platz erreichten der BC Kella, BC Wutha Farnroda, BR Suhl und BC Boeck Eisenach mit je einem Titel.
Von der Kampfrichterjury wurden für ihre sehr guten Wettkämpfe als „Bester Techniker“ und „Bester Kämpfer“ ausgezeichnet:
Vincent Völkel (1.ESC LF), Nils Richert-Zimmermann (LSZ), Ali Reza Ajubi (GTH), Mhez Musheg (NDH), Andre Werner (MHL), Richard Meinecke (NDH), Jewgenij Bitjakow, (WF), Ramasan Gabibullaev (WE).

Zur Vorbereitung auf die anstehenden Deutschen Meisterschaften wird der TBV mit Auswahlmannschaften an folgenden Wettkämpfen teilnehmen:
24.-26.03. Länderturnier in Ungarn (Mädchen) mit A. Anton-Dollhofer und Maik Dollhofer
01./02.04.2017 1. Mitteldeutsche Meisterschaft in Roßwein mit Thomas Elke und Lutz Grau
06.-09.04.17 47. Ostseepokal mit Andreas Dietrich Scherfling und Frank Nordmann

Posted in Allgemein. Tagged with , , .
%d Bloggern gefällt das: